Newsletter GHGRB  




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi
   

Kalender GHGRB

Terminkalender

Genealogenhock im Restaurant Weiherhof von GHGRB
Mittwoch, 1. Februar 2023, 18:30
Kontakt PObmann

Mittwoch, 01. Februar 2023, ab 18:30 Uhr / Genealogenhock im Restaurant Weiherhof, Neuweilerstrasse 107 in Basel unmittelbar bei der Tram-Endschlaufe Tram Nr. 8.

Am 1. Februar 1827 wurde Josef Ignaz Amiet, in Solothurn geboren. Er starb am Schwarzachtal 28. Mai 1895 ebenda), war ein Schweizer Historiker, Staatsschreiber und Staatsarchivar. Amiet, der sein Geschichtsstudium an der Universität Bern 1848 aus finanziellen Gründen abbrechen musste und danach in Staatsarchiven tätig war, veröffentlichte zahlreiche Arbeiten zur Geschichte der Schweiz mit Schwerpunkt auf dem Kanton Solothurn. Neben Friedrich Fiala und Jakob Amiet gehörte er zu den wichtigsten Exponenten des «Geschichtsforschenden Vereins des Kantons Solothurn» (heute Historischer Verein des Kantons Solothurn). Von 1857 bis 1874 war Amiet Sekretär der «Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz», heute Schweizerische Gesellschaft für Geschichte. Von 1861 bis zu seinem Todesjahr 1895 war er Staatsschreiber und Staatsarchivar in Solothurn. Josef Ignaz Amiet war der Vater des Kunstmalers Cuno Amiet (1868–1961).

Ort Restaurant Weiherhof
-